Wichtige Informationen zum Ende der Freibad-Saison 2019

Morgen-Marie zu Besuch im Wörnitz-Freibad

Liebe Badegäste des Wörnitz-Freibades,

liebe Oettinger Bürgerinnen und Bürger,

 

die kühlen Nächte beenden in den nächsten Tagen den Badesommer. Die Freibad-Statistik zeigt für die Saison 2019 durchwegs beste Wasserwerte und Gott-sei-Dank nur kleine Vorkommnisse wie Insektenstiche und Schürfwunden auf. Mit dem Ende der Badesaison können die langersehnten Bauarbeiten im Freibadgelände endlich beginnen, deshalb teilen wir Ihnen nachfolgend wichtige Informationen mit.

 

Ab Montag, 2. September 2019 ist das Freibad, der Bootsverleih und die Minigolfanlage

wegen der Umsetzung der Baumaßnahmen geschlossen.

 

Der sehr enge Bauzeitenplan sieht vor, dass die Abbrucharbeiten an Brücke und Eingangsgebäude bereits am Montag, 2. September 2019 beginnen. Aufgrund dessen werden der Badebetrieb sowie der Betrieb der Minigolfanlage ab diesen Termin eingestellt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss das gesamte Freibadgelände für die Öffentlichkeit gesperrt werden.

 

Wichtig! Letzter Termin um ins Badegelände und damit zu den Kabinen zu kommen

ist am Sonntag, 1. September 2019. Danach wird der Zugang nicht mehr möglich sein!

 

Die Sperrung wird mittels Bauzaun auf Höhe der Minigolfanlage erfolgen, da der Bereich der Fahrradständer für die Baustelleneinrichtung benötigt wird.   

 

Wir rufen alle Kabinenbesitzer auf: bitte machen Sie bis spätestens 1. September 2019 ihre Kabine „winterfest“ und entfernen Sie alle Dinge aus ihrer Kabine, die Sie während der Bauzeit sichern wollen oder zu Hause benötigen. Der Zugang zu den Kabinen wird erst wieder zur Eröffnung des Freibades im Frühjahr 2020 möglich sein.

 

Ungehindert kann die Kneippanlage wie gewohnt bis in den Herbst hinein genutzt werden. Der Kioskbetreiber, Herr Gerhard Janu, hat mitgeteilt, dass er während der Bauzeit mit seinem Getränke- und Speiseangebot im Vereinsheim der Stockschützen (hinter der Kneippanlage) zu finden ist.

 

Die Stadt Oettingen bedankt sich für Ihr Verständnis und freut sich schon heute darauf, wenn es im Frühjahr 2020 bei den Oettingern wieder heißen wird „Warst schon drin…?“

 

drucken nach oben