TSV Oettingen Turnen startet in den Sommer

TSV

 

 

Die Abteilung Turnen des TSV Oettingen startet ab dem 14. Juni mit einem eingeschränkten Übungsprogramm, das hauptsächlich im Freien stattfindet. Bei allen Übungsstunden gelten die Abstandsregeln und außerhalb der Übungsstunde die Maskenpflicht auf dem gesamten Sportgelände.

 

Für die Turn-Kinder (6 bis 13 Jahre) beginnt am 14.6. um 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr die Sportstunde. Treffpunkt am Sportgelände auf der Rückseite der Dreifachturnhalle.

 

Für die Frühsportler startet auch am 14.6. montags um 8.30 bis 9.30 Uhr im Sportheim „Fit in die Woche“ mit Gymnastik nicht nur für den Rücken.

 

Ebenfalls ab Montag von 9.45 bis 10.45 Uhr findet wieder „Wirbelsäulengymnastik 60 plus“ im Sportheim statt. Hier sind die Übungsabläufe etwas langsamer und schonender.

 

"Yoga“ am Abend, beginnt auch am Montag immer um 18.30 Uhr im Sportheim.

 

„Wirbelsäulengymnastik“ im Freien beschließt das Sportangebot montags ab dem 14.6. um 19 Uhr. Treffpunkt am Sportgelände auf der Rückseite der Dreifachturnhalle.

 

Die“ Nordic-Walking-Gruppe“ trifft sich wieder dienstags um 8.30 Uhr am Parkplatz Krankenhaus zum Lauf über das Rossfeld.

Am Dienstagabend folgt dann um 19.15 Uhr „Step-Aerobic“ ebenfalls mit Treffpunkt am Sportgelände auf der Rückseite der Dreifachturnhalle.

 

Die „Osteoporose-Gymnastik“ beginnt am Donnerstag um 9.30 Uhr bis 10.30 im Sportheim. Eine Sportstunde mit viel Bewegung, Kräftigung, Dehnung und viel Spaß auf dem Stuhl.

 

Für weitere Auskünfte steht als Abteilungsleiter Klaus Obermeyer (Tel. 09082/8288) oder die entsprechenden Übungsleiter/innen gerne zur Verfügung.

drucken nach oben