iTour auf Französisch - Stadt Oettingen erweitert ihre digitale Stadtführung

Rochechouart


Die Stadt Oettingen freut sich sehr, nun neben der deutschsprachigen i–Tour auch eine „Hörtour durch Oettingen“ auf Französisch zum Downloaden anbieten zu können.


Im Rahmen eines Jugendaustausches zwischen Oettingen und deren französischer Partnerstadt Rochechouart wurde diese Hörtour von den Jugendlichen binnen weniger Tage erstellt. Die Stationen der Hörtour sind analog zu denen der i–Tour auf Deutsch, jedoch sind Inhalt und Aufbereitung neu.


Die deutschen Jugendlichen und ihre französischen Gäste bildeten bi-nationale Teams. Anhand von bereitgestellten deutschen Texten aus Büchern und dem Internet erklärten die Gastgeber ihren Partnern die Sehenswürdigkeiten. Dies verbanden sie auch mit Vorortbegehungen. Dort wurden gleich noch eigene Fotos erstellt, die sie in ihre Projektarbeit einbanden. Gemeinsam entwarfen die Teams für jeweils zwei bis drei Sehenswürdigkeiten neue Informationstexte mit den wichtigsten Inhalten, die sie im Anschuss per Mikrofon einsprachen. Aus den erstellten Bildern gestalteten sie Power–Point–Folien, hinter diese dann der Text gelegt wurde. Als Hilfestellung standen jederzeit die Betreuer des Austausches, Saïd Berkati, Gabi Prechter, Florian Huber und Andreas Roth zur Seite.


Um ihre Arbeit zu krönen, wurde aus den eingesprochenen Texten und deren deutscher Übersetzung eine Handreichung, vergleichbar mit einem Opernheft, erstellt. Am Ende des Aufenthalts in Oettingen hatten die Jugendlichen die Gelegenheit, ihre Ergebnisse der 2. Bürgermeisterin Frau Jaumann, den geladenen Stadträten, Mitgliedern des Freundeskreises sowie den Gastgebereltern zu präsentieren. Frau Jaumann zeigte sofort Interesse und regte an, diese Arbeit zur Erweiterung des touristischen Angebots für die Stadt zu nutzen.


Mittlerweile wurde die Präsentation der deutschen und französischen Jugendlichen überarbeitet und mit Musik hinterlegt, sowie in ein mp4–Format umgewandelt.

Projektbetreuer: Gabi Prechter und Andreas Roth Sprachliche Betreuer: Saïd Berkati und Florian Huber. Teilnehmende Jugendliche: Anaïs Cormenier, Simon Dagnas, Gaël Levanier, Benjamin Lopez, Artur Velthoek, Lisa Böswald, Max Jaumann, Katharina Spieler, Caroline Thalhofer

 

 

Hier gehts zur französischen iTour!

drucken nach oben