Oettinger Pumptrack ist geöffnet

Pumptrack

Pumptracks liegen voll im Trend und könnten so populär werden, wie die Skaterparks in vergangenen Jahren. Auch die Stadt Oettingen hat für die Kinder, Jugendliche und Junggebliebenen am Wiesenweg solch eine "Asphaltbahn mit hohem Fun-Faktor" gebaut. Dieser bietet zwei getrennte Tracks: einen großen Track für Fortgeschrittene und Profis und einen kleineren für Anfänger und Kids, die sich das erstPumptracke Mal auf einem Pumptrack versuchen wollen.

 

Seit Freitag ist der Bauzaun abgebaut und der Oettinger Pumptrack geöffnet. Eine offizielle Eröffnung soll demnächst erfolgen. Jetzt heißt es für die Kids und Jugendlichen den Parcours erstmal auszuprobieren und erste Erfahrung zu sammeln.  

 

Die Benützung des Pumptracks erfolgt auf eigenes Risiko!

 

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass auf dem Pumptrack Helmpflicht besteht und Schutzausrüstung (Protektoren, Handschuhe, Knie- und Ellenbogenschutz,...) getragen werden sollten. Ohne gegenseitige Rücksichtnahme funktioniert ein Pumptrack nicht. Wer Spass haben will, muss darum auch auf andere achtgeben können. Deshalb Sicherheitsabstand halten und die Regeln (siehe Schilder!) beachten! 

 

Pumptrack

 

 

drucken nach oben