Perspektiven für eine zukunftsfeste Innenstadt - Bürgerworkshop am 8. Juli 2022 in Oettingen

Luftbild von Oettingen

Der Stadt Oettingen ist es ein großes Anliegen, möglichst viele Akteure am Veränderungsprozess der Innenstadt zu beteiligen. Deshalb waren zum Startschuss dieses Vorhabens am 11. Mai 2022 Vertreter aus allen Fraktionen, der Werbegemeinschaft sowie der Stadtverwaltung eingeladen.

 

Zusammen mit Dr. Markert von der Imakomm Akademie Aalen/Stuttgart, Institut für Marketing und Kommunalentwicklung, diskutierten sie zunächst „Ideal-Ziele“ der Innenstadt Oettingen i.Bay., um danach ihre Vorstellungen und Änderungsmöglichkeiten, aber auch mögliche Probleme aus unterschiedlichsten Perspektiven gegenüberzustellen und zu hinterfragen.

 

Vorbereitend für den Bürgerworkshop am Freitag, den 8. Juli 2022 ab 17 Uhr, sollen in den nächsten Wochen vorbereitende „Experten-Gespräche“ stattfinden, bei denen es darum geht, vorhandene Probleme zu analysieren und erste gemeinsame Lösungsansätze zu erarbeiten.

 

Am 8. Juli 2022 um 17 Uhr steht dann der eigentliche Bürgerworkshop auf dem Programm, zu dem alle Einwohnerinnen und Einwohner Oettingens eingeladen sind, ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen miteinzubringen.

 

Die Stadt Oettingen i.Bay. hofft, auf diese Weise unter den Oettinger Bürgern, Einzelhändlern, Gastronomen und Firmen Lust auf und Mut zu Veränderungen zu wecken. Letztendlich geht es darum, neue Perspektiven und klare Strukturen für die Zukunft Oettingens und uns Bürgern zu schaffen und die Lebensqualität in unserer Stadt zu steigern.

 

Merken Sie sich diesen Termin vor:

Bürgerworkshop: Freitag, 8. Juli 2022 um 17 Uhr. Der Ort wird noch bekannt gegeben. 

 

drucken nach oben