Neues Förderprogramm zur Belebung der Stadt Oettingen und der Stadtteile

Leerstand

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 22.12.2016 ein neues Förderprogramm beschlossen, mit dem Bürger und Interessenten finanziell unterstützt werden sollen und dadurch die Stadt und die Stadtteile weiter belebt werden. Die Grundidee dieser Förderung liegt darin, leerstehenden Gebäuden und Anwesen oder auch Baulücken eine neue Nutzung zu geben. Hierzu möchte die Stadt einen finanziellen Anreiz bieten. Das neu geschaffene Förderprogramm gilt ab dem 01.01.2017.

 

Die Einzelheiten zu dem Förderprogramm sind in den Förderrichtlinien geregelt. Bei Fragen können Sie sich gerne auch an die Verwaltung unter der Nummer 09082/709-31, Frau Mayer in der Kämmerei, wenden.

 

 

drucken nach oben