Veranstaltungen in Oettingen

Gedenkfeiern anlässlich des 76. Jahrestages des Fliegerangriffs auf Oettingen

Gedenkfeiern anlässlich des 76. Jahrestages des Fliegerangriffs auf Oettingen2021-02-23T00:00:00
Beschreibung:

 

Am Dienstag, 23.02.2021 jährt sich zum 76. Mal der verheerende Bombenangriff auf unsere Stadt, bei dem 199 Menschen ihr Leben verloren haben. Dazu finden verschiedene Jahresfeiern statt, von denen wir Sie in Kenntnis setzen möchten.

 

·  Aufgrund der Pandemie findet dieses Jahr eine stille Gedenkfeier der Stadt Oettingen auf dem Gräberfeld des Friedhofs statt. Bürgermeister Thomas Heydecker legt im Beisein des 2. Bürgermeisters Markus Eisenbarth und Herrn Dekan Armin Diener sowie des 1. Vorstands der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Oettingen, Herrn Josef Ruhland, einen Kranz zum Gedenken an die Opfer des Fliegerangriffs nieder. Aufgrund der Pandemie findet die Kranzniederlegung ohne Besucher statt. Wir bitten um Verständnis,

 

·  Die katholische Kirchengemeinde gedenkt der Opfer des Bombenangriffs während einer Heiligen Messe mit Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz am Dienstag, 23.02.2021 um 12 Uhr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Pandemie die Heilige Messe nicht wie gewohnt in der St. Leonhardskapelle sondern in der Pfarrkirche St. Sebastian stattfindet.

 

·  Zum ehrenden Gedenken an die Toten des Fliegerangriffs werden die Glocken am Dienstag, dem 23. Februar 2021, von 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr geläutet.

 

 

Termin:
Kategorie:Verschiedenes

drucken nach oben