Oettingen wird nachhaltig - Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Klimaschutz der Stadt Oettingen i. Bay.

Frühjahrsputz - natürlich nachhaltig!

Frühjahrsputz

Pixabay

Der Frühling steht vor der Tür. Die meisten von uns machen den obligatorischen Frühjahrsputz. Dies geht natürlich auch nachhaltig.

Es hilft, wenn man sich vorher einen Plan macht und dann alle Schritte abhakt. Dies motiviert und man behält den Überblick.

In den Sozialen Medien hatten wir schon den Orangenreiniger vorgestellt. Hier kann man perfekt die Orangenschalen noch sinnvoll nutzen. Einfach die Schalen mit Essig in einem großen Glas übergießen und stehen lassen, bis sich alles dunkel verfärbt. Danach filtern und einen Tropfen Spüli dazu, fertig ist der perfekte Allesreiniger. Für Natursteine und Silikon oder Gummiabdichtungen ist er allerdings nicht geeignet.

 

Beim Staubwischen ist es gut, wenn man auf Einmaltücher verzichtet und stattdessen ein leicht befeuchtetes Baumwolltuch nimmt. Dies nimmt den Staub perfekt auf und reinigt viel umweltschonender.

 

Ansonsten sind Hausmittel wie Essig, Zitrone und Natron perfekte Allzweckwaffen für den Haushalt. Hier bekommt man spielend Abflüsse, verkalkte Bäder oder verschmutzte Backöfen sauber. Viel mehr Ideen und Hinweise bekommt ihr hier: https://www.smarticular.net/haushaltsprodukte-die-du-immer-selbst-herstellen-solltest/

 

Wir stehen auch gerne mit Tipps auf Facebook zur Verfügung. Vielleicht hat auch jemand den ultimativen Tipp oder Ratschlag und möchte ihn mit uns teilen?

 

Passend zum Thema Frühjahrsputz haben wir die Challenge Upcycling. Welche Gegenstände habt ihr schon verschönert oder zu neuem Leben verholfen? Wir freuen uns sehr über Fotos unter www.facebook.com/oettingen-wird-nachhaltig.de und Instagram oettingen_wird_nachhaltig


Übrigens, man kann die Seite auch besuchen, wenn man nicht bei den Social Media registriert ist.

drucken nach oben