Ernteaktion „Gelbes Band“

Pressemitteilung des Landratsamt Donau-Ries, Abteilung Gartenkultur und Landespflege

Gelbes Band

Viele Menschen kennen das Problem: Der eine kann sich nicht mehr retten vor so viel Obst, der andere hat keines, hätte aber gerne welches.


Deshalb soll in diesem Jahr zum ersten Mal in unserem Landkreis die Aktion „Gelbes Band“ stattfinden. Baumbesitzer markieren mit einem gelben Band ihre Obstbäume und geben diese so zur Ernte der Allgemeinheit frei. Jeder der teilnehmen möchte bringt dafür selbständig Bänder am Stamm seiner eigenen Bäumen an.


Um eine aufwändige Suche nach markierten Bäumen zu vermeiden, kann der Baumbesitzer den Standort der Kreisfachberatung mitteilen, die die Bäume gerne vermittelt.


Das Band sollte witterungsbeständig sein und so angebracht werden, das es nicht fort geweht werden kann. Die Kreisfachberater des  Landratsamtes Donau-Ries empfehlen ein Markierungsband aus Papier.

 

 

Kreisfachberater für Gartenkultur

und Landespflege

 

Landratsamt Donau-Ries

Gartenkultur und Landespflege

Pflegstr. 2

86609 Donauwörth

_________________________________________

E-Mail: paul.buss@lra-donau-ries.de

Telefon: (09 06) 74 - 255

Fax:     (09 06) 74 43 - 255

Internet:http://www.donau-ries.de

drucken nach oben