Aufruf zum Blumenschmuckwettbewerb

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

blühende Pflanzen am Fenster, ein bunter Vorgarten oder Blumenschmuck in der historischen Altstadt bereiten den Einwohnern und Gästen gleichermaßen Freude und animieren im Sommer zum gemütlichen Sitzen im Freien.

Blumenschmuck 

Jeder kann hierzu einen Beitrag, und wenn er noch so klein ist, leisten.

 

Blumenschmuck braucht nicht immer einen Vorgarten, Blumen wachsen auch auf einem Balkon oder in Kübelpflanzen vor der Haustür. Zäune, Mauern, Fassaden und Carports lassen sich durch Kletter- oder Hängepflanzen wunderbar begrünen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig. Dazu gehören z. B. auch schöne Wassergefäße mit blühenden Seerosen, Windspiele, gemütliche Sitzecken, originelle Blumenregale, Vogelbäder und vieles mehr.

 

 

Auf die Gewinner des Wettbewerbs warten viele wertvolle Preise!

 

Teilnahmebedingungen:

  • Der Blumenschmuck muss von öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen eingesehen werden können.
  • Teilnehmen können Bürger aus der Stadt Oettingen und den Stadtteilen Erlbach, Heuberg, Lehmingen, Niederhofen, NittingenBlumenschmuck

 

Möglich sind folgende Kategorien:

·  Höfe und Gärten,

·  Fassaden,

·  Baumscheiben und Anlagen,

·  sonstiges

 

Bewertet werden:

·  der Pflanzenumfang,

·  der Pflegezustand,

·  die gelungene Art der Zusammenstellung und

·  der Gesamteindruck.

 

Die Bewertung des Blumenschmucks erfolgt durch eine Jury unter den oben angegebenen Bewertungskriterien. Zeitraum der Bewertung ist August/September.

 

Wenn auch Sie sich am Wettbewerb beteiligen möchten, dann melden Sie sich bitte bis zum 15. Juli 2021 schriftlich (Einwurf in Rathaus Briefkasten) oder per online (stadt@oettingen.de) an. Die Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:Blumenschmuck

 

Ich melde mich zum Blumenschmuck-Wettbewerb 2021 an.

Vor- und Zuname:

Straße und Hausnummer:

Kernstadt oder Stadtteil:

Kategorie:

 

Bringen wir zum Ausdruck wie schön und liebenswert unsere Stadt Oettingen i.Bay. ist.  Machen Sie mit, denn: „Wo Blumen blühen, lächelt die Welt!“

 

Ihr

  

Thomas Heydecker, 1. Bürgermeister

 

Blumenschmuck  Blumenschmuck Blumenschmuck Blumenschmuck

 

drucken nach oben