Ärgernis: Feiernde Jugendliche hinterlassen Müll in der Baumetswiese

Trafostation

 

 

trafoSeit geraumer Zeit ist die Trafostation in der Baumetswiese ein beliebter Treffpunkt für junge Leute.  Leider ist in der Umgebung der Trafostation auch die Kehrseite der fröhlichen Gruppentreffen zu sehen. Die Überreste von Essen und Getränken - Pizzaschachteln, Einwegbecher, Flaschen - werden einfach liegengelassen. Ein großes Ärgernis, nicht nur für die Anwohner!Die Stadt Oettingen fordert die Jugendlichen auf: Bitte nehmt euren Müll wieder mit! Entsprechende Schilder werden an der Trafostation angebracht.

 

Zudem wurde auch beobachtet, dass die Jugendlichen auf das Gehäuse der Trafostation steigen. Die Stadt Oettingen weist ausdrücklich darauf hin, dass die Trafostation sowie das Grundstück, auf dem die Station steht, im Eigentum der N-Ergie sind. Die Jugendlichen, bzw. die Eltern der Jugendlichen können bei Beschädigungen haftbar gemacht werden.

 

Die Polizei wird in den nächstentrafo Tagen und Wochen vermehrt Kontrollfahrten unternehmen und gegebenenfalls Verwarnungen aussprechen.

 

drucken nach oben