Fest der Begegnung im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft

Der 222. Jahrestag des Sturms auf die Bastille war für den Freundeskreis Oettingen – Rochechouart e.V. ein willkommener Anlass, um an diesem besonderen Tag, dem 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, das 6-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zu feiern.

Rochechouart

Mitglieder des Vereins, aber auch Vertreter von Rieser und mittelfränkischen Partnerschaftskomitees, diesjährige Gastgeber, Förderer, Oettinger Bürger, Stadträte und natürlich Herr Bürgermeister Müller ließen es sich nicht nehmen, an diesem Fest teilzuhaben.

Der Wettergott hatte es ausgesprochen gut gemeint, so dass ab dem frühen Abend auf dem Gelände des Kleingartenvereins, bei angenehmen Temperaturen, bis in die späte Nacht gefeiert werden konnte. Erst im April diesen Jahres wurden dort die beiden Freundschaftsbeete und der Pavillon der Freundschaft angelegt und der Öffentlichkeit übergeben.

Feierlich wurde das neue Gästebuch des Vereins eingeweiht und dann mit französischem Crémant und Kir angestoßen.

 

 

14. Juli

drucken nach oben