9. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Oettingen i. Bay.; Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB

Flächennutzungsplan Oettingen 9. Änderung

BEKANNTMACHUNG

 

  1. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Oettingen i. Bay.;

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB

 

 

Der Stadtrat der Stadt Oettingen i. Bay. hat in seiner Sitzung vom 27.07.2022 die 9. Änderung des rechtskräftigen Flächennutzungsplanes der Stadt Oettingen i. Bay. vom 12.12.2001 beschlossen. Folgende Änderung ist in den Flächennutzungsplan einzuarbeiten: Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 58 für das allgemeine Wohngebiet „Steigfeld Nord“ im Stadtteil Lehmingen (Parallelverfahren).

 

Mit der Erstellung der 9. Änderungsplanung samt Begründung und Umweltbericht wurde das Planungsbüro Godts, Römerstraße 6, 73467 Kirchheim a. Ries, beauftragt.

 

Der Planentwurf vom 27.07.2022 sowie die dazugehörige Begründung mit Umweltbericht vom 27.07.2022 können in der Zeit vom 15.08.2022 bis einschließlich 16.09.2022 im Rathaus der Stadt Oettingen i. Bay., Schloßstraße 36, 1. Stock, Zimmer Nr. 101 (Sekretariat) während der Dienststunden eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung gegeben.

 

 

Oettingen i. Bay., 05.08.2022

Stadt Oettingen i. Bay.

 

 

gez. Thomas Heydecker

  1. Bürgermeister

 

drucken nach oben